OP-Leuchten LED - Deckenmodelle der Produktreihe Mach LED 2 MC - Mach LED 2 Smart - Mach LED 2 SC - Mach LED 2 SC Hybrid - Mach LED 3 MC - Mach LED 3 Smart - sind optimale Operationsleuchten für den Arbeitsalltag mit optimalen Einstellmöglichkeiten.

OP-Leuchten der MC-Modelle und der Smart-Modelle sind mit Multi-Colour-Chips ausgestattet. Durch den Einsatz verschiedenfarbiger LED-Chips wird es dem Chirurgen ermöglicht, die Lichtfarbe der OP-Leuchte nach seinen Wünschen und nach Anwendungszweck zu ändern. Bevorzugt der Anwender eher kalt-weißes Licht (Farbtemperaturen ≥ 4500 K) oder eher warm-weißes OP-Licht (Farbtemperaturen ≤ 4250 K) für die Ausleuchtung der Gewebestruktur. Dies erlaubt dem Chirurgen, je nach Gewebeart und Wundfeldstruktur das für ihn optimale OP-Licht auszuwählen. Weiter unterstützt die Wahl der Farbtemperatur ermüdungsfreies Arbeiten. Einerseits können Blendeffekte nach längeren Eingriffen durch wärmeres Licht vermieden werden. Andererseits ist es möglich, durch die Auswahl von höheren Farbtemperaturen, den Kontrast zu verstärken und damit die Konzentrationsfähigkeit des Chirurgen zu unterstützen. Die Einstellungen erfolgen entweder über das Bedienpanel am Leuchtengehäuse oder durch eine Drehung des Ringes am sterilisierbaren Handgriff.

OP-Leuchten der SC-Modelle sind mit Single-Colour-Chips ausgerüstet. Eine Farbverstellung ist hier nicht möglich. Alle anderen Vorteile der LED-Technologie kommen natürlich auch bei diesen Operationsleuchten zum Einsatz.
 

OP-Leuchten LED Deckenmodelle
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)